Weihnachtliches Jackfruit Dessert mit Spekulatius

Zumindest die Dessertfrage „Was gibt es zu Weihnachten?“ ist jetzt vom Tisch. Denn wir haben einen großartigen Nachtisch für euch. Das weihnachtliche Jackfruit Dessert mit Spekulatius sieht festlich aus und schmeckt wunderbar weihnachtlich. Serviert wird das schnelle Weihnachtsdessert in Portionsgläsern ca. 200ml. Auch optisch macht dies einiges her 😉

Zutaten für 4 Portionen (200ml Gläser)

  • 1 Glas reife Jackfruit

  • 250g Spekulatius

  • 100g pflanzliche Margarine

  • 1 Päckchen Vanille-Pudding

  • 500ml Mandelmilch oder wahlweise andere Milch-Alternativen

  • 200ml pflanzliche Schlagcreme (zum Aufschlagen)

  • 1 Messerspitze von einer Vanille-Schote

  • 100g Mandeln

  • 100g Gelierzucker oder wahlweise Agar-Agar

Und so geht’s:

  • Zunächst 200ml pflanzliche Schlagcreme und ca. 1 Messerspitze Vanillepulver mit einem Rührgerät aufschlagen und kalt stellen.

  • Die Vanille-Pudding-Mischung mit ca. 500ml Mandelmilch aufkochen und gelegentlich umrühren.

  • Danach die reife Jackfruit in Kokosblütensirup pürieren und mit 100g Gelierzucker oder wahlweise Agar Agar kurz aufkochen.

  • Daraufhin 100g Margarine in einem Topf zum Schmelzen bringen. Ca. 250g Spekulatius zerbröseln und mit der geschmolzenen Margarine vermischen bis ein Teig entsteht.

  • Anschließend 100g Mandeln in einer Pfanne für wenige Minuten anrösten.

  • Die verschiedenen Zutaten nun in einem kleinen Glas (ca. 200ml) nach beliebiger Reihenfolge aufschichten. Wir empfehlen: 1 Schicht Spekulatius-Teig, 1 Schicht Vanille-Pudding, 1 Schicht Spekulatius-Teig, 1 Schicht Jackfruit-Gelee, 1 Schicht Vanille-Creme und als Topping geröstete Mandeln.

Blätterteig Liebesbriefe mit Jackfruit-Chia-Pudding

An Valentinstag einen Liebesbrief schreiben? Wir backen lieber ein paar Liebesbriefe aus Blätterteig gefüllt mit Jackfruit-Chia-Pudding und überraschen unsere Liebsten mit dieser herzigen Überraschung.

Jackfruit Energy Balls

Diese köstlichen Jackfruit Energy Balls sind ein echter Geheimtipp um noch übrig geblieben Zutaten der Weihnachtsbäckerei optimal zu verwerten.

Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade

Diesmal braucht ihr euch keine Gedanken über das Weihnachtsmenü zu machen. Mit diesem leckeren Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade als Starter wird jedes 4-Gänge Menü zu einem Highlight! 🙂