Weihnachtlicher Jackfruit-Sirup mit Zimt

Überrasche deine Liebsten mit unserem weihnachtlichem Jackfruit-Sirup mit Zimt! Mit einem Schuss Sirup werden Glühwein, ein Glas Sekt, alkoholfreier Punsch oder auch ein Glas Wasser zu einer köstlichen Erfrischung mit einem ganz besonderen Geschmack.

Zutaten für 500 ml Jackfruit-Sirup

Und so geht’s:

  • Jackfruit zusammen mit dem Kokosblütensirup in einen Topf geben und pürieren. Ingwer putzen und in Scheiben schneiden, Zitrone auspressen. Ingwer, Zimt und Sternanis zu der pürierten Jackfruit geben und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Für ein intensiveres Aroma am besten über Nacht stehen lassen.

  • Ingwer Stückchen aus dem Jackfruit Püree entfernen und 50 g Xylit sowie 200 ml Wasser unterrühren. In einem hohen Topf das Püree zu einem Sirup einkochen. Das Püree unter ständigem Rühren 5 Minuten sprudelnd aufkochen.

  • Den heißen Sirup in eine heiß ausgespülte Flasche füllen und gut verschließen. Die Flasche für 5 Minuten auf dem Kopf stellen, damit sich ein Vakuum bilden kann.

  • Der Sirup verfeinert Glühwein, ein Glas Sekt oder alkoholfreien Punsch. Auch ein Glas Wasser wird so zu einer echten Erfrischung.

  • Im Kühlschrank ist der Sirup 14 Tage haltbar.

Blätterteig Liebesbriefe mit Jackfruit-Chia-Pudding

An Valentinstag einen Liebesbrief schreiben? Wir backen lieber ein paar Liebesbriefe aus Blätterteig gefüllt mit Jackfruit-Chia-Pudding und überraschen unsere Liebsten mit dieser herzigen Überraschung.

Jackfruit Energy Balls

Diese köstlichen Jackfruit Energy Balls sind ein echter Geheimtipp um noch übrig geblieben Zutaten der Weihnachtsbäckerei optimal zu verwerten.

Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade

Diesmal braucht ihr euch keine Gedanken über das Weihnachtsmenü zu machen. Mit diesem leckeren Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade als Starter wird jedes 4-Gänge Menü zu einem Highlight! 🙂