Weihnachtliche Jackfruit-Vorspeise

Als weihnachtliche Vorspeise empfehlen wir euch Zweierlei von der Jackfrucht. Wir starten mit einem harmonischen Jackfruit-Brotaufstrich. Diesen kombinieren wir mit marinierten Jackfrucht-Stücken und einem knackfrischen Salat. Hierzu formen wir Toastbrot-Sterne und rösten diese in einer Pfanne. Für den Jackfrucht-Brotaufstrich werden alle Zutaten mit einem Mixer zerkleinert. Anschließend werden die Toastbrot-Sterne mit der Aufstrich-Creme bestrichen.

Zutaten für 4 Portionen

Aufstrich:

  • 150 g Who’s Jack Jackfruit

  • 100 g veganer Frischkäse

  • 1⁄2 TL Kurkuma

  • 2 EL getrocknete Cranberrys 1 paar Zweige Thymian

  • 3 Scheiben Toast

Marinierte Jackfruit:

  • 150 g Jackfruit

  • 1 Granatapfel

  • 1 EL Agavendicksaft 1 EL Sesamöl

Optional:

  • Salat

Und so geht’s:

  • Thymianblätter von den Zweigen pflücken. Jackfruit und Cranberrys abwiegen. Alle Zutaten (Jackfruit, Cranberry, Kurkuma, Thymian und Frischkäse) in einen Multifunktionshacker geben und zu einen cremigen Brotaufstrich pürieren.

  • Aus den Toastbrotscheiben Sterne ausstechen und in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. Die Sterne mit dem Brotaufstrich einstreichen und bei Seite stellen.

  • Granatapfel halbieren, aus einer Hälfte die Kerne lösen. Aus der anderen Hälfte den Saft mit einer Zitruspresse auspressen. Jackfruit und Granatapfelkerne in eine Schüssel geben.

  • Für das Dressing Granatapfelsaft, Sesamöl, Agavendicksaft zu einem Dressing verrühren und über die Jackfruit und den Granatapfelkernen geben. Alles gut vermengen.

  • Das Zweierlei passt perfekt zu einem Salat und eignet sich als Vorspeise für die Festtage.

Jackfruit-Gyros

Ein Rezept für alle mit Fernweh! Die Gyros-Jackfruit im Pita-Brot bringt euch die griechische Küche und ein wenig Urlaubsfeeling direkt in die eigenen vier Wände.

Jackfruit-Ragout à la Wild mit Polentasternen

Alle Jahre wieder ... da kommt in vielen Haushalten vor allem Ente, Gans oder Wild auf den Tisch! Wer eine pflanzliche und fettarme Alternative bevorzugt, kann mit diesem Gericht nichts falsch machen.

Weihnachtliche Jackfruit-Vorspeise

Als weihnachtliche Vorspeise empfehlen wir euch Zweierlei von der Jackfrucht. Wir starten mit einem harmonischen Jackfruit-Brotaufstrich. Diesen kombinieren wir mit marinierten Jackfrucht-Stücken und einem knackfrischen Salat.