Jackfruit-Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln

Bist du noch auf der Suche nach vegetarischen Weihnachtsrezepten als leichte Alternative zum deftigen Braten? Wie wäre es dieses Jahr mit saftigen Jackfruit-Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln nach Omas Geheimrezept? Für uns ist es das perfekte Gericht für die kalte Jahreszeit und ein leckerer Gaumenschaus für die Feiertage an Weihnachten.

Zutaten für 4 Portionen

  • 320 g Who’s Jack junge Jackfrucht

  • 1 kleine rote Zwiebel

  • 1 mittlerer Weißkohl/Spitzkohl

  • 1 TL Senf

  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver 1 EL Weißweinessig

  • 250 g festkochende Kartoffeln

  • 1 Bund Petersilie

  • Salz, Pfeffer, Öl

Optional für die Soße:

  • 50 g Dörrpflaumen

  • 1 kleine Schalotte

  • 100 ml Weißwein

  • 50 ml Wasser

  • 1 EL Pflanzenmargarine

  • 1 EL Speisestärke

Und so geht’s:

  • Die äußeren Blätter vom Weißkohl entfernen und im kochenden Salzwasser einige Minuten blanchieren, danach sofort im Eiswasser abschrecken. Kartoffeln schälen und im Dampfgarer/Topf weichkochen. Petersilie sowie die Schalotte fein hacken.

  • Für die Füllung Jackfruit, Zwiebel, Senf, geräuchertes Paprikapulver, Essig, Salz und Pfeffer in einen Minihacker oder leistungsstarken Mixer geben und alles grob zerkleinern bzw. vermengen.

  • Die Weißkohlblätter gut trocken tupfen und den harten Strunk in der Mitte entfernen. Pro Blatt ca. 1-2 Esslöffel von der Füllung geben. Die Seiten einschlagen und zu einer Rolle wickeln. Die offene Seite soll dabei nach unten zeigen.

  • Die Jackfruit-Rouladen in eine gefettete, feuerfeste Form geben und zugedeckt im Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze 30 Minuten garen.

  • Kartoffeln mit ein wenig Öl goldbraun anbraten. Am Ende mit der Petersilie und ein wenig Salz abschmecken.

  • Für die Soße die Schalotte mit Margarine und den Dörrpflaumen glasig anbraten. Ein Esslöffel Speisestärke dazu geben und eine Mehlschwitze herstellen. Mit Weißwein vorsichtig ablöschen und so lange rühren bis sich alles verbunden hat. Wasser dazu geben und zum Schluss mit einem Pürierstab zu einer sämigen Soße pürieren. Soße zu den Rouladen und den Kartoffeln reichen.

Jackfruit-Gyros

Ein Rezept für alle mit Fernweh! Die Gyros-Jackfruit im Pita-Brot bringt euch die griechische Küche und ein wenig Urlaubsfeeling direkt in die eigenen vier Wände.

Jackfruit-Ragout à la Wild mit Polentasternen

Alle Jahre wieder ... da kommt in vielen Haushalten vor allem Ente, Gans oder Wild auf den Tisch! Wer eine pflanzliche und fettarme Alternative bevorzugt, kann mit diesem Gericht nichts falsch machen.

Weihnachtliche Jackfruit-Vorspeise

Als weihnachtliche Vorspeise empfehlen wir euch Zweierlei von der Jackfrucht. Wir starten mit einem harmonischen Jackfruit-Brotaufstrich. Diesen kombinieren wir mit marinierten Jackfrucht-Stücken und einem knackfrischen Salat.