Pulled Jackfruit-Burger

Es wird mal wieder Zeit für einen deftigen Pulled Jackfruit-Burger mit BBQ-Soße nach Hausfrauenart bzw. Hausmannsart! Dazu schmecken Coleslaw-Salad, spicy Kartoffelecken oder knusprige Pommes aus dem Ofen besonders gut!

Zutaten für 4 Portionen

  • 320 g Who’s Jack junge Jackfruit

  • 4 Burgerbrötchen

  • 1 kleine rote Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL BBQ-Soße

  • 1 EL Öl zum Braten

  • 1⁄2 TL Chilipulver

  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen

  • Salz und Pfeffer bei Bedarf

Belag:

  • Salat

  • Tomaten/Gurken/Zwiebeln Soja-Joghurt

Beilage:

  • Pommes oder Spicy-Kartoffelecken aus dem Backofen

  • Coleslaw Salat etc.

Und so geht’s:

  • Jackfruit abtropfen lassen und in der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

  • Die Jackfruitstücke mit einer Gabel zerrupfen und in eine Schüssel geben.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin Zwiebel und Knoblauch anschwitzen und nach wenigen Minuten die Jackfruit dazugeben und 5 bis 10 Minuten scharf anbraten.

  • BBQ-Soße und ein Esslöffel Wasser dazu geben und weitere 5 Minuten weiter braten. Als nächstes mit den Gewürzen abschmecken und ziehen lassen.

  • Währenddessen den Belag vorbereiten. Tomaten, Gurken, Zwiebeln in Scheiben schneiden und Salat gut abtropfen lassen. Burger-Brötchen mit der Schnittseite nach unten in der Pfanne ohne Öl anrösten. Deckel und Boden mit je einem Esslöffel Soja- Joghurt bestreichen und die Burger belegen.

  • Als Beilage schmecken Pommes, alternativ knusprige Kartoffelecken aus dem Ofen oder ein Coleslaw-Salat hervorragend dazu.

  • Wir wünschen einen Guten Appetit!

Jackfruit nach Bologneseart mit Cashew-Topping

Jackfruit nach Bologneseart mit Spagehtti a lá Mama und kostlichem Cashew-Topping!

Weihnachtliche Jackfrucht-Steaks

Weihnachtliche Jackfruit-Steaks. Entdecke vielfältige Jackfrucht-Gerichte mit Who's Jack Jackfrucht aus nachhaltigem Anbau.