Jackfruit-Salat nach Heringsart

Dieser saftige Jackfruit-Salat nach Art eines Heringssalates eignet sich hervorragend für den kleinen Hunger zwischendurch. Ob als Feierabend-, Pausensnack oder als Snack für unterwegs auf einem Brötchen oder Bagel, dieser Jackfruit-Salat bringt dich gestärkt durch den Tag!

Zutaten für 2 Personen

  • 300g Who’s Jack junge Jackfrucht

  • 1 säuerlicher Apfel

  • 1 kleine rote Zwiebel

  • 3 saure Gurken + 1 EL Gurkenwasser

  • 1 EL mittelscharfer Senf

  • 200 g Soja Joghurt

  • 1 kleiner Bund Dill

  • 1⁄2 Zitrone

  • Salz und Pfeffer

  • Serviervorschlag: mit Kartoffeln oder als Pausensnack auf einem Brötchen/Bagel servieren.

Und so geht’s:

  • Jackfruit abtropfen lassen. Apfel, Zwiebel und Gurken in feine Würfel schneiden. Dill fein hacken.

  • Alle Zutaten in eine Schüsse geben und mit Soja Joghurt, Gurkenwasser, Zitronensaft und Senf vermengen.

  • Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Dill verfeinern.

  • Serviervorschlag: mit Kartoffeln oder als Pausensnack, Feierabendküche, Snack für unterwegs auf einem Brötchen oder Bagel servieren. Dazu das Brötchen mit einem Salatblatt, Apfelscheiben und 1 bis 2 Esslöffel Jackfruit-Salat belegen.

Jackfruit-Frikassee

Das Rezept haben wir bereits mit unterschiedlichen Fleischalternativen ausprobiert. Hierzu können wir sagen, dass die Variante mit Jackfruit dem Gericht mit Hähnchenfleisch am nächsten kommt. Die tropische Frucht liegt durch Ihre faserige Struktur klar im Vorteil.

Jackfrucht-Bärlauch-Muffins

Herzhafte Jackfrucht-Bärlauch-Muffins für den kleinen Hunger zwischendurch.

Jackfruit-Quiche

Ja, so schön kann der Frühling sein... wenn die Sonne scheint, die Pflanzenwelt anfängt zu blühen, die Vögel zwitschern und man das schöne Wetter für ein Mittagessen draußen nutzen kann.