Jackfruit-Ragout-Bourguinon

Nach einem Rezept von Werner Habegger

Ein herzhaftes Gericht, aber dennoch kalorienarm, leicht und bekömmlich. Inspiriert von der französischen Küche ist dieses Jackfruit-Ragout-Bourguinon ein wahrer Gaumenschmauss.

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Gläser Who´s Jack junge Jackfruit

  • 1 große Zwiebel – in Scheiben schneiden

  • 500g Möhren – schälen und in Stifte schneiden

  • 200g Sellerie – schälen und in Stifte schneiden

  • 200g Champignons – putzen, ev. vierteln

  • 1kl. Glas Silberzwiebeln

  • Olivenöl

  • Tomatenmark, Paprikamark, Lorbeerblatt, Rotwein, Salz, Pfeffer ev. Saucenbinder

Und so geht’s:

  • Jackfruit abgießen und gut abspülen, eventuell große Stücke in mundgerechte Stücke schneiden und in reichlich Olivenöl anbraten.

  • Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Möhren und Sellerie schälen und in Streifen schneiden. Ebenfalls Champignons in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Alle Zutaten und ein Lorbeerblatt dazugeben und gemeinsam mit der Jackfrucht gut andünsten.

  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 EL Tomaten- und Paprikamark dazu, weiter dünsten. Mit 0,2 l Rotwein ablöschen und mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe auffüllen.

  • Ca. 45 min schmoren lassen. Zum Schluss eventuell mit Saucenbinder abbinden, die abgetropften Silberzwiebeln unterheben. Dazu passen Kartoffelpüree, Gratin, Nudeln oder Reis.

Jackfruit-BBQ-Tacos

Einfache vegane Jackfruit-BBQ-Tacos nach einem Rezept von Danielle Bischoff @forkmedani für 8-10 Tacos. Ein tolles Party-Snack oder einfach als mexikanische Köstlichkeit für zwischendurch.

Jackruit-Ingwer-Smoothie

Sommer und gute Laune, da darf ein erfischender Jackfruit-Smoothie nicht fehlen. Wir haben eine besonders mutige Kombination für euch: Jack’s Summer Smoothe mit Jackfrucht und Ingwer ergeben eine sehr interessante Mischung, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft.

Ayurvedische Jackfruit-Kitchari

Wofür steht eigentlich die ayurvedische Ernährung? Die rund 5000 Jahre alte Medizin Indiens basiert unter anderem darauf, Speisen individuell und gut veträglich zusammenzustellen.