Jackfruit-Osterbraten mit Smashed Potatoes

Ostern kann doch so lecker schmecken! Überrasche deine Liebsten mit einem köstlichen Jackfruit-Osterbraten mit Smashed Potatoes und grünem Spargel. Mit diesem herrlich aufeinander abgestimmten Gericht könnt ihr jeden Lammbraten-Liebhaber von einer pflanzlichen Alternative überzeugen.

Zutaten für 4 Personen

Jackfruitbraten

  • 300 g junge Jackfruit

  • 220 g feine Haferflocken

  • 1 rote Zwiebel

  • 3 EL Chia Samen

  • 3 EL Tomatenmark

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 EL Sojasoße

  • 150 ml lauwarmes Wasser

  • 1 TL Paprikapulver

  • gehackter Thymian

  • Salz, Pfeffer

Beilagen

  • Smashed Potatoes

  • 500 g junge Kartoffeln z. B. Drillinge

  • 3 EL Olivenöl

  • Fleur de Sel

  • 600 g grünen Spargel

vegane Sauce Hollondaise

  • 80 g Margarine oder vegane Butter

  • 20 g Mehl (vorzugsweise glutenfrei)

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml vegane Sahne

  • 2 TL Senf

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 Prise Kurkuma (für die Farbe)

Und so geht’s:

  • Kartoffeln waschen und je nach Größe ca. 20 Minuten weich kochen. Mit einem Kartoffelstampfer oder Pfannenwender zerdrücken. Mit Olivenöl und Fleur de SEL beträufeln und im Backofen bei 200 Grad nochmals 15 Minuten backen.

  • Backofen auf 200 g Vorheizen. Haferflocken in einem Mixer zu feinem Mehl mahlen und bei Seite stellen. Jackfruit sowie Zwiebel in den Mixer geben und grob zerkleinern und in eine große Schüssel geben. Als nächstes mit Sojasoße, Tomatenmark, Olivenöl und Gewürze wie Salz, Pfeffer, Paprikapulver und gehackten Thymian abschmecken.

  • Zum Schluss Haferflocken sowie Chia Samen untermengen und mit lauwarmen Wasser aufgießen. Vermengen bis ein klebriger Bratenteig entstanden ist. Kastenform mit Backpapier auskleiden und den Teig hineinstechen. Im Backofen ca. 40 Minuten backen. Der Braten ist außen knusprig und innen schön soft.

  • 4. Spargel waschen die holzigen Enden abschneiden und im heißen Wasser ca. 10 Minuten bissfest garen.

  • Margarine oder Butter langsam im Topf zergehen lassen. Mehl unterrühren und kurz köcheln bis eine Mehlschwitze entsteht. Als nächstes Gemüsebrühe und die vegane Sahne unterrühren. Mit Senf, Zitronensaft, Kurkuma und Salz abschmecken.

Jackfruit-Frikassee

Das Rezept haben wir bereits mit unterschiedlichen Fleischalternativen ausprobiert. Hierzu können wir sagen, dass die Variante mit Jackfruit dem Gericht mit Hähnchenfleisch am nächsten kommt. Die tropische Frucht liegt durch Ihre faserige Struktur klar im Vorteil.

Jackfrucht-Bärlauch-Muffins

Herzhafte Jackfrucht-Bärlauch-Muffins für den kleinen Hunger zwischendurch.

Jackfruit-Quiche

Ja, so schön kann der Frühling sein... wenn die Sonne scheint, die Pflanzenwelt anfängt zu blühen, die Vögel zwitschern und man das schöne Wetter für ein Mittagessen draußen nutzen kann.