Jackfruit-Gyros im Pita-Brot

Ein Rezept für alle mit Fernweh! Die Gyros-Jackfruit im Pita-Brot bringt euch die griechische Küche und ein wenig Urlaubsfeeling direkt in die eigenen vier Wände. Vor allem als Feierabend-Food ist das Gericht Ratz-Fatz zubereitet.

Zutaten für 4 Portionen

  • 320 g junge Jackfruit

  • 1 kleine rote Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 4 Salatblätter

  • 1 Fleischtomate

  • 1⁄2 Gurke

  • 4 griechische Pita-Brote

  • 2 EL neutrales Öl zum Anbraten

  • 2 EL Gyrosgewürz

  • 1⁄2 TL geräuchertes Paprikapulver

  • 2 EL Tomatenmark

Veganer Zaziki

  • 150 g veganer Joghurt z. B. Soja

  • 1⁄2 Gurke

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 EL Zitronensaft

Und so geht’s:

  • Who’s Jack Jackfruit-Glas abschütten und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

  • Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und die Jackfruit darin 5 Minuten scharf anbraten.

  • Als nächstes mit Gyrosgewürz, Paprikapulver und Tomatenmark abschmecken und weitere 5 bis 10 Minuten braten bis das Jackfruit-Fleisch eine schöne Farbe bekommen hat.

  • In der Zwischenzeit die Pita-Brote im Backofen aufbacken. Tomate und Gurke in Scheiben schneiden. Salat waschen und gut abtropfen lassen.

  • Für das Zaziki: Knoblauch und Gurke sehr klein schneiden und zusammen mit dem Zitronensaft und dem Joghurt gut verrühren.

  • Die Pita-Brote aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und belegen. Zuerst mit einem Salatblatt, danach mit dem Jackfruit-Gyros sowie Tomaten und Gurken. Abschließend mit je einem Esslöffel Zaziki verfeinern.

  • Guten Appetit! 🙂

Jackfrucht-Bärlauch-Muffins

Herzhafte Jackfrucht-Bärlauch-Muffins für den kleinen Hunger zwischendurch.

Jackfruit-Quiche

Ja, so schön kann der Frühling sein... wenn die Sonne scheint, die Pflanzenwelt anfängt zu blühen, die Vögel zwitschern und man das schöne Wetter für ein Mittagessen draußen nutzen kann.

Jackfruit-Lasagne

Liebt ihr die italienische Küche genauso wir wir? Da denken wir als erstes an einen köstlichen Klassiker, eine saftige Lasagne! Für die Lasagne-Sauce verwenden wir statt Hackfleisch unsere Bio-Jackfrucht. Die Lasagne ist schnell zubereitet und schmeckt Groß und Klein.