Jackfruit-Bowl mit buntem Gemüse

So schön bunt wie der Herbst ist auch diese leckere Jackfruit-Bowl mit knackigem Pak Choi, pikanten Kartoffeln, fruchtigen Feigen und scharfer Jackfruit. Die kunterbunte Mischung in der Bowl macht gute Laune, hält fit und versogt dich mit wichtigen Nährstoffen. Vor allem in der kühleren Jahreshälfte bringt dich dieser Power-Mix gestärkt durch den Tag.

Zutaten für 2 Bowls

  • 300 g Who’s Jack junge Jackfrucht

  • 250 g Kartoffeln

  • 1 Pak Choi

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Feige

  • 20 g Kernmischung (Sonnenblumen,- Kürbis,- Pinienkerne)

  • 1 EL Tomatenmark

  • 1⁄2 TL Chili

  • 2 EL Kokosöl

  • Salz und Pfeffer

Und so geht’s:

  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Jackfruit abtropfen lassen und den Pak Choi waschen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Feige in Scheiben schneiden.

  • Kartoffeln auf ein Backblech verteilen mit Paprikapulver bestreuen und bei Grillfunktion 10 – 15 Minuten garen. Kernmischung ohne Fett in einer Pfanne rösten, bei Seite stellen.

  • Ein Esslöffel Kokosöl in einer Pfanne erhitze darin den Knoblauch rösten und das Tomatenmark dazu geben. Die Jackfruit darin scharf anbraten und zum Schluss mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Kartoffeln und Jackfruit in einer Bowl anrichten. Ganz zum Schluss den Pak Choi mit dem restlichen Kokosöl wenige Minuten in der Pfanne dünsten und mit Salz, Pfeffer sowie ein Teelöffel Agavendicksaft abschmecken.

  • Pak Choi ebenfalls in der Bowl anrichten und mit Feigen und der Kernmischung garnieren. Wer möchte kann dazu noch einen veganen Dip genießen

Spaghettikürbis mit Jackfruit nach Bologneseart

Wer kennt schon Spaghettikürbis? Dieser ist als Gartenkürbis eine ertragreiche, frühe Kürbissorte mit einer durchschnittlichen Größe von ca. 16 cm. Das Besondere am Spaghettikürbis ist das Fruchtfleisch, das von langen Fasern durchzogen ist.

Schaurige Paprika mit Jackfruit-Füllung

Und wenn Paprikas schaurige Grimassen ziehen, dann ist wohl wieder Halloween!

Herbstliche Jackfruit-Gulaschsuppe

Der Herbst ist für uns die perfekte Jahreszeit um Leib und Seele mit einer pikanten Jackfruit-Gulaschsuppe zu erwärmen. Dabei ist die Zubereitung denkbar einfach. Die Zutaten werden hierzu in ca. 2-3 cm große Stücke geschnibbelt und in einen Topf gegeben.