Herbstliche Jackfruit-Gulaschsuppe

Der Herbst ist für uns die perfekte Jahreszeit um Leib und Seele mit einer pikanten Jackfruit-Gulaschsuppe zu erwärmen. Dabei ist die Zubereitung denkbar einfach. Die Zutaten werden hierzu in ca. 2-3 cm große Stücke geschnibbelt und in einen Topf gegeben. Die Suppe braucht lediglich etwas Zeit zum Garen, sodass die Zutaten weich werden und sich der Geschmack intensiv entwickelt. Bei niedriger bis mittlerer Temperatur und geschlossenem Deckel lassen wir die Suppe ca. 30-45 Minuten köcheln. Zu empfehlen ist eine Zubereitung auf einem Gasherd oder in einem Dutch Oven auf offenem Feuer. Hierbei ist die Kochzeit kürzer, weil die Zutaten schneller gar sind.

Zutaten für 2 Personen

  • 320 g Who’s Jack junge Jackfrucht

  • 300 g geröstete Paprikaschoten aus dem Glas

  • 300 g Hokkaido Kürbis

  • 500 ml Wasser

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Schalotte

  • 2 EL Raps- oder Sonnenblumenöl

  • 1/2 TL Chili

  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen

  • 2 EL Tomatenmark

  • Salz, Pfeffer

Und so geht’s:

  • Kürbis waschen, abwiegen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Jackfruit abtropfen und ebenfalls in gleichgroße Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch fein hacken

  • In einem hohen Topf Schalotte, Knoblauchzehe und Tomatenmark mit etwas Öl anrösten. Als nächstes das Gemüse dazu geben und ebenfalls 5 Minuten mit anbraten. Mit Wasser ablöschen und ca. 15-20 Minuten auf niedriger Flamme (Gasherd) köcheln lassen bis der Kürbis gar ist

  • Als nächstes mit Salz, Pfeffer, Chili und Kreuzkümmel abschmecken und die Suppe nochmal aufkochen

  • Optional mit veganer Schlagcreme, Kürbiskernöl und Kürbiskernen servieren.

Spaghettikürbis mit Jackfruit nach Bologneseart

Wer kennt schon Spaghettikürbis? Dieser ist als Gartenkürbis eine ertragreiche, frühe Kürbissorte mit einer durchschnittlichen Größe von ca. 16 cm. Das Besondere am Spaghettikürbis ist das Fruchtfleisch, das von langen Fasern durchzogen ist.

Schaurige Paprika mit Jackfruit-Füllung

Und wenn Paprikas schaurige Grimassen ziehen, dann ist wohl wieder Halloween!

Herbstliche Jackfruit-Gulaschsuppe

Der Herbst ist für uns die perfekte Jahreszeit um Leib und Seele mit einer pikanten Jackfruit-Gulaschsuppe zu erwärmen. Dabei ist die Zubereitung denkbar einfach. Die Zutaten werden hierzu in ca. 2-3 cm große Stücke geschnibbelt und in einen Topf gegeben.