Jackfruit Avo-Bread & Ras el Hanout

nach einem Rezept von Epi-Food

Dieses tolle Rezept von Epi-Food könnt ihr ganz einfach nachkochen! Und wie geht’s? Man nehme etwas Knoblauch, Schalotte und Ras el Hanout und brät die Jackfruit gemeinsam mit den anderen Zutaten an! Das perfekte Topping für ein Avocado-Brot!

Zutaten für 2 Scheiben Paleo-Brot – Dauer ca. 20 Minuten

Und so geht’s:

  • Jackfruit-Stücke abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen.

  • Knoblauch und Schalotten fein hacken.

  • Jackfruit in kleine Stücke schneiden.

  • In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen, Knoblauch und Schalotte 1 Minuten anbraten.

  • Ras el Hanout hinzugeben und ebenso 1 Minute anbraten.

  • Jackfruit hinzu geben und weitere 3-4 Minuten unter ständigen Rühren anbraten.

  • Pfanne von der heißen Platte nehmen und etwas abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit die Avocado in feine Scheiben schneiden, Paprika klein würfeln und den Salat putzen.

  • Die Brotscheiben jeweils mit Salat und Avocado belegen.

  • Die Jackfruit darüber verteilen und mit Paprika, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Pflanzenjoghurt garnieren.

Jackfruit-Frikassee

Das Rezept haben wir bereits mit unterschiedlichen Fleischalternativen ausprobiert. Hierzu können wir sagen, dass die Variante mit Jackfruit dem Gericht mit Hähnchenfleisch am nächsten kommt. Die tropische Frucht liegt durch Ihre faserige Struktur klar im Vorteil.

Jackfrucht-Bärlauch-Muffins

Herzhafte Jackfrucht-Bärlauch-Muffins für den kleinen Hunger zwischendurch.

Jackfruit-Quiche

Ja, so schön kann der Frühling sein... wenn die Sonne scheint, die Pflanzenwelt anfängt zu blühen, die Vögel zwitschern und man das schöne Wetter für ein Mittagessen draußen nutzen kann.