Jackfruit-Geschnetzeltes

Du möchtest unsere junge Bio-Jackfrucht im Glas schnell & einfach zubereiten? Dann probier’s mal mit Jackfrucht-Geschnetzelten.

Zutaten für 2-3 Personen – Dauer ca. 20 Minuten

  • 1 Glas Who’s Jack Bio-Jackfrucht

  • 1 Zucchini

  • 2 große Champignons

  • 1/2 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 100 ml Sojasahne

  • 1 EL Öl zum Anbraten

  • Petersilie nach Belieben

  • Brathähnchen-Gewürzmischung

  • Öl oder Kokosfett (neutral) zum Anbraten

  • Nudeln oder wahlweise Reis

Und so geht’s:

  • Jackfruit-Stücke durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Anschließend in feine Streifen schneiden und mit einer Gewürzmischung nach Wahl marinieren (z.B. Brathähnchen-Gewürzmischung).

  • Die Jackfruit kurze Zeit in der Marinade ruhen lassen und währenddessen Zucchini, Pilze und Zwiebeln schneiden.

  • Jackfruit-Streifen gemeinsam mit Zucchini und Pilzen in der Pfanne anbraten. Nach ca. 5 min Zwiebeln dazugeben. Nach weiteren 2 min den Knoblauch fein gehackt mit anbraten.

  • Bevor der Knoblauch anbrennt, mit Sojasahne ablöschen und mit ein wenig Petersilie einkochen. Probieren und bei Bedarf nachwürzen.

Jackfruit-Salat nach Heringsart

Dieser saftige Jackfruit-Salat nach Art eines Heringssalates eignet sich hervorragend für den kleinen Hunger zwischendurch.

Jackfruit-Falafel mit Joghurt-Dip

Unser Lieblings-Rezept für den Monat Mai sind knusprige Jackfruit-Falafelbällchen mit einem frischen Joghurt-Dip. Die frittierten Bratlinge stammen ursprünglich aus der arabischen Küche und werden aus Bohnen oder Kichererbsen und Gewürzen hergestellt.

Dinkelvollkorn-Brot mit Jackfruit und Bärlauch

Die Bärlauch-Felder befinden sich bis Anfang Mai in den letzten Zügen bevor sie an Aroma verlieren und die Blütezeit beginnt. Daher solltet ihr die wenigen Tage im Jahr noch nutzen und ein paar saftig grüne Bärlauch-Blätter ernten.