Pulled-Jackfruit-Burger

Lust auf einen saftigen Pulled-Pork-Burger ganz ohne Fleisch? Dann probier’s doch mal mit dem BBQ-Jackfrucht Burger à la Street Food Festivals & Co. Im Handumdrehen wird aus der Bio-Jackfruit von Who’s Jack ein schmackhafter Burger-Belag.

Zutaten für 3 – 4 Burger – Dauer ca. 30 Min.

  • 1 Glas Who’s Jack junge Bio-Jackfruit

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 200 ml BBQ-Soße nach Wahl

  • 1 EL Öl zum Anbraten

Und so geht’s:

  • Die Jackfruit-Stücke durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.

  • Anschließend mit den Fingern oder einer Gabel in kleine Stücke zupfen.

  • Die Jackfruit-Stücke vor dem Anbraten mit Jack’s BBQ-Soße marinieren und kurz durchziehen lassen.

  • Währenddessen Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten. Danach Knoblauch und die marinierten Jackfruit-Stücke dazugeben.

  • Sobald die Jackfruit-Stücke schön brutzeln, kommt noch etwas von der BBQ-Soße hinzu. Noch einen Moment lang einkochen lassen und fertig!

  • Tipp für einen besonders feinen Geschmack: Gebe die faserigen Jackfruit-Stücke anschließend mit der BBQ-Soße in eine Auflaufform. Bei rund 160 °C für rund 20 Min. im Ofen schmoren lassen.

Blätterteig Liebesbriefe mit Jackfruit-Chia-Pudding

An Valentinstag einen Liebesbrief schreiben? Wir backen lieber ein paar Liebesbriefe aus Blätterteig gefüllt mit Jackfruit-Chia-Pudding und überraschen unsere Liebsten mit dieser herzigen Überraschung.

Jackfruit Energy Balls

Diese köstlichen Jackfruit Energy Balls sind ein echter Geheimtipp um noch übrig geblieben Zutaten der Weihnachtsbäckerei optimal zu verwerten.

Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade

Diesmal braucht ihr euch keine Gedanken über das Weihnachtsmenü zu machen. Mit diesem leckeren Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade als Starter wird jedes 4-Gänge Menü zu einem Highlight! 🙂