Gegrillte Jackfruit im Feuertopf

Die meisten denken bei einem Grill-Abend an „Geselligkeit, Steak und Bier. Wer mit einer pflanzenbasierten und leckeren Alternative punkten möchte, der sollte gegrillte Jackfrucht im Feuertopf probieren.

Zutaten für 2-3 Personen – Dauer ca. 30 Minuten

  • 1 Glas Who’s Jack Bio-Jackfrucht

  • Bratöl oder Kokosfett (neutral)

  • Gemüse nach Belieben, z.B.:

  • 1 x Zucchini

  • 1/2  x Fenchel

  • 1/2  x Zwiebel

  • 2 Knoblauch-Zehen

  • Gewürze: eine Prise Salz, Pfeffer, Paprikaflocken, Chili, BBQ-Gewürz mir rauchigem Geschmack, frische Petersilie

Und so geht’s:

  • Die Jackfruit-Stücke abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen.

  • Die Jackfruit-Stücke folgendermaßen zubereiten: zunächst das etwa festere Mittelstück rausschneiden und das äußere faserige Fruchtfleisch auseinander zupfen. Danach das Mittelstück klein hacken und alle Jackfrucht-Stücke in eine Schüssel füllen.

  • Die gezupfte Jackfruit mit den Gewürzen und 1-2 EL Bratöl marinieren.

  • Gemüse in fingerdicke Stücke schneiden und rund herum in den Feuertopf füllen. Die marinierten Jackfruit-Stücke in die Mitte des Feuertopfes füllen.

  • Der Topf kann sehr gut über ein offenes Feuer gehangen werden. Unsere Empfehlung: ein Schwenkgrill 🙂

Blätterteig Liebesbriefe mit Jackfruit-Chia-Pudding

An Valentinstag einen Liebesbrief schreiben? Wir backen lieber ein paar Liebesbriefe aus Blätterteig gefüllt mit Jackfruit-Chia-Pudding und überraschen unsere Liebsten mit dieser herzigen Überraschung.

Jackfruit Energy Balls

Diese köstlichen Jackfruit Energy Balls sind ein echter Geheimtipp um noch übrig geblieben Zutaten der Weihnachtsbäckerei optimal zu verwerten.

Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade

Diesmal braucht ihr euch keine Gedanken über das Weihnachtsmenü zu machen. Mit diesem leckeren Jackfruit-Bierchili mit dunkler Schokolade als Starter wird jedes 4-Gänge Menü zu einem Highlight! 🙂