Jackfruit-Lauchsalat mit veganer Mayo

Nach einem Rezept von Hier kocht Alex

Wer ist Alex? Alex ist Handwerksmeister und veganer Hobbykoch zugleich. Die vielen Vorteile der Jackfruit haben ihn überzeugt, sodass er vielseitige Rezepte dazu entwickelt hat. Inspiriert von den leckeren Zubereitungsvorschlägen haben wir den Jackfruit-Lauchsalat nachgemacht und sind begeistert! Weitere Inspirationen findet man in seinem Kochbuch: Hier kocht Alex / Vegan Satt.

Zutaten für 2-3 Personen

  • 1 Glas Who’s Jack Jackfrucht

  • 1 kl. Stange Lauch

  • 125 ml pflanzliche Mayonnaise

  • 125 ml Sojajoghurt Natur

  • 1 TL Senf

  • ½ Zitrone (den Saft davon)

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 1 TL Currypulver

  • Salz, Pfeffer

  • 3 EL Sonnenblumenöl zum Anbraten

Und so geht’s:

  • Die Jackfruit aus dem Glas nehmen und in Sonnenblumenöl für 10 Minuten mit einer Prise Salz bei mittlerer Hitze anbraten.

  • Die äußerste Schicht sowie den Strunk vom Lauch entfernen und die Stange halbieren. Anschließend in sehr feine Streifen schneiden und unter fließendem Wasser gründlich waschen.

  • Mayonnaise, Joghurt, Senf, Zitronensaft, Agavendicksaft und Currypulver miteinander in einer Schüssel glattrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  • Lauchstreifen und die noch heiße Jackfruit unterheben und für mind. 3 Stunden ziehen lassen. Den Salat auf frischem Brot oder Brötchen genießen.

Jackfruit-BBQ-Tacos

Einfache vegane Jackfruit-BBQ-Tacos nach einem Rezept von Danielle Bischoff @forkmedani für 8-10 Tacos. Ein tolles Party-Snack oder einfach als mexikanische Köstlichkeit für zwischendurch.

Jackruit-Ingwer-Smoothie

Sommer und gute Laune, da darf ein erfischender Jackfruit-Smoothie nicht fehlen. Wir haben eine besonders mutige Kombination für euch: Jack’s Summer Smoothe mit Jackfrucht und Ingwer ergeben eine sehr interessante Mischung, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft.

Ayurvedische Jackfruit-Kitchari

Wofür steht eigentlich die ayurvedische Ernährung? Die rund 5000 Jahre alte Medizin Indiens basiert unter anderem darauf, Speisen individuell und gut veträglich zusammenzustellen.